DATA
TECHNICAL
Manufacturer
Global Invacom Ltd., Winterdale Manor
Southminster Road, Althorne, Essex
CM3 6BX, United Kingdom
Email
Internet
Model
tvLINK HD
Function
HDMI Transmitter & Receiver via coaxial cable
HD Video Protocol
HDMI 1.3
HD Video Encryption Protocol
HDCP 1.2
Power Supply
5.5V
Dimensions
135 x 145 x 30 mm (max. 40 mm)
Operating Temperature
+5°C to +40°C
Operating Humidity
15% to 85% RH
Supported HD Resolutions
1080p 60/50/24 Hz, 1080i 60/50 Hz,
720p 60/50 Hz, 576p 50 Hz, 480p 60 Hz, 480i 60 Hz
Supported Audio Formats
Stereo PCM
Compression Format
Video: H.264/MPEG4-AVC
Audio: MPEG2
DIAGRAM
ENERGY
Active Power
Apparent Power
Mode
Apparent
Active
Factor
Active 12.5 W 7.5 W 0.6
StandBy 9.5 W 5.5 W 0.57
TELE-audiovision.com/10/09/globalinvacom
More about this company
OPINION
expert
+
RECOMMENDED
PRODUCT BY
Thomas Haring
Test Center
Austria
GI tvLINK HD
HDMI Transmitter
36
TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine
— 05-06/2013
Energy: 15 Minuten aktiver Betrieb, 15 Minuten Standby
tallieren. Da der Hersteller
derzeit noch keine aktuali-
sierte Firmware zum Down-
load anbietet konnten wir
diese Funktion noch nicht in
der Praxis testen.
Erwähnenswert ist zum
Thema
Firmwareupdate
auch noch, dass Global In-
vacom hierbei auf Nummer
sicher gehen wollte und
dem tvLINK HD eine Re-
set Funktion spendiert hat,
mit deren Hilfe die ab Werk
vorprogrammierte
Soft-
ware reaktiviert wird. Egal
welche Firmware Sie also
via USB Port installiert ha-
ben, nach einem Werksre-
set wird stets die ab Werk
programmierte
Software
geladen. So können auch
durch ein unsachgemäßes
oder fehlgeschlagenes Up-
date unbrauchbar geworde-
ne tvLINK HD Systeme ge-
rettet und wieder aktiviert
werden. Zusammenfassend
hat uns der tvLINK HD von
GlobalInvacom begeistert.
Dank der hervorragenden
Bildqualität in Full-HD und
der einfachen Installation
wird das Verteilen von TV-
Signalen auf mehrere Räu-
me zum wahren Kinderspiel;
das Übertragen von Fernbe-
dienungsbefehlen hat eben-
falls problemlos geklappt.
Dank der Signalübertra-
gung via Koaxialkabel kön-
nen vorhandene Verkabe-
lungen aus alten Analog TV
Zeiten zu neuem Leben er-
weckt und auch im HD Zeit-
alter genutzt werden. Da
UHF bzw. VHF Signale wei-
terhin neben dem tvLINK HD
Signal übertragen werden
stehen analoge und DVB-T/
T2 Frequenzen ebenfalls zur
Verfügung.
Problemlose, vollautomatische Installation. Vorhandene Koaxi-
alverkabelungen können verwendet werden, VHF und UHF Band
werden neben dem tvLINK HD Signal weiterhin vollständig über-
tragen. Die hervorragende Bildqualität, die problemlose Übertra-
gung von IR-Funksignalen und die Möglichkeit, Firmwareupdates
via USB Buchse einspielen zu können komplettieren unseren her-
vorragenden Eindruck.
Keine
1...,26,27,28,29,30,31,32,33,34,35 37,38,39,40,41,42,43,44,45,46,...228