TELE-audiovision - Weltweit größte Digital TV Fachzeitschrift - page 72

11-12/2013
72
TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine
— 1 -12/2013
TEST REPORT
SCR Multischalter
In Teil 1 dieser Artikelserie
(siehe TELE-audiovision 09-
10/2013) haben wir Ihnen
zwei Einkabel-Multischalter
aus dem Hause SPAUN vor-
gestellt: Den SUS 5581/33
NF LEGACY und den SUS
5581 F.
Nun möchten wir auf ei-
nige weitere Modelle der
umfangreichen SPAUN Pro-
duktpalette näher eingehen,
die sich sowohl in der Anzahl
ihrer Ein- und Ausgänge als
auch in der maximal mögli-
chen Anzahl der zu versor-
genden Receiver unterschei-
den. Konkret handelt es sich
dabei um die Modelle: SUS
5581 NFA, SUS 5581/33 NFA
LEGACY, SUS 4441 F, SUS
4481 F, SUS 5541 F und SUS
5541 NFA.
Lassen Sie uns aber zu-
erst rasch erklären, wofür
die Ziffern und Buchstaben
der Produktbezeichnungen
genau stehen: Die ersten
beiden Ziffern geben die
Anzahl der Eingänge und
Stammausgänge an. So be-
deutet z.B. „44“, dass der
Multischalter über 4 Satel-
liteneingänge (von einem
Quattro LNB) und 4 Stamm-
ausgänge für vertikales low-
und high-Band sowie hori-
zontales low- und high-Band
verfügt.
Enthält die Bezeichnung
statt der 4 eine 5, so bedeu-
tet dies, dass ein zusätzli-
cher Eingang und Stamm-
ausgang für terrestrische
Signale vorhanden ist, der in
den meisten Fällen mit einer
terrestrischen Außenanten-
ne verbunden wird.
Die zweite Ziffernfolge in
der Modellbezeichnung gibt
die Anzahl an SCR Ausgän-
gen sowie die maximale An-
zahl an Receivern an, die
darüber verbunden werden
können. Die Ziffernfolge
„41“ bedeutet also, dass eine
Ausgangsleitung vorhanden
ist, an die bis zu 4 Recei-
ver angeschlossen werden
können. Dementsprechend
würde „81“ auf eine Aus-
gangsleitung mit bis zu 8
möglichen Receivern hin-
weisen etc. Hinzu kommt
noch die Kombination von
zwei Ziffernfolgen, so steht
z.B. „81/33“ für einen Multi-
schalter, der entweder über
eine Signalleitung bis zu 8
Receiver oder über 3 Sig-
nalleitungen bis zu jeweils
3 Receiver versorgen kann.
Der gewünschte Modus lässt
sich dabei jeweils über einen
Drehknopf an der Oberseite
des Multischalters einstel-
len.
Die Bezeichnung „NFA“
steht für integrierte Verstär-
ker an jedem Satellitensig-
naleingang, aber Achtung:
Wenn Sie ein modernes
Quattro LNB mit relativ kur-
zer Verkabelung an so einen
Multischalter anschließen
könnten Sie leicht die maxi-
mal erlaubten 80 dBµV Ein-
gangspegel überschreiten.
Besonders problematisch
wird das auf manchen oh-
nehin schon starken Trans-
pondern der in Europa häu-
fig empfangenen ASTRA
und HOTBIRD Satelliten. In
diesem Fall würde die Sig-
nalqualität an allen Ausgän-
gen signifikant abnehmen,
wodurch deutlich wird, dass
NFA Modelle als dritter oder
vierter Multischalter in einer
ganzen Kaskade von Multi-
schaltern, von denen jeder
das Signal schon deutlich
gedämpft hat, gedacht sind.
Den Begriff „LEGACY“
verwendet SPAUN für jene
Multischalter, die über drei
Ausgänge und zwei ver-
schiedene
Betriebsmodi
verfügen: 8x1 oder 3x3. Sie
verhalten sich zudem im 8x1
Modus auf den beiden nicht
SUS 5581 NFA, SUS 5581/33 NFA LEGACY,
SUS 4441 F, SUS 4481 F, SUS 5541 F
and SUS 5541 NFA
Best products for creating a reliable SCR
distribution system
1...,62,63,64,65,66,67,68,69,70,71 73,74,75,76,77,78,79,80,81,82,...260
Powered by FlippingBook