TELE-audiovision - Weltweit größte Digital TV Fachzeitschrift - page 134

6
7
134
TELE-audiovision International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine
— 01-02/2014
als dass die gewünschten 4 Antennen
montiert werden könnten. An diesem
Punkt wollte ich aber nicht aufgeben,
denn die Idee, einen kleinen Antennen-
park auf dem Balkon zu haben, schien
zu verlockend.
Um mein Vorhaben doch noch zu re-
alisieren, habe ich mir Flachantennen
besorgt. Im Grunde handelt es sich bei
den von mir gewählten Antennen nicht
um echte Flachantennen, sondern um
Prime-Fokus Antennen, die hinter der
vorderen Plastikverdeckung einen Me-
tallspiegel besitzen, so dass das LNB
hinter der eigentlichen Antenne sitzt.
Sehr raffiniert, denn die Antenne ist
in der Tat äusserst flach und bietet ei-
nen relativ guten Gewinn, der mit 60cm
Offset-Antennen vergleichbar ist.
Echte Flachantennen benutzen eine
Vielzahl von kleinen Einzelstrahlern
(Patches), die zusammengeschaltet
werden. Da der Gewinn nur logarit-
misch zur Anzahl der Patches wächst,
sind diese Antennen meist nur in klei-
ner Bauform (äquivalent zu 60cm An-
tennen) verfügbar und der Preis ist
deutlich höher, weshalb ich diese An-
tennen nicht benutzt habe.
Erste Tests mit einer Antenne waren
sehr vielversprechend, denn es konnte
wirklich am Balkon, hinter der Balkon-
mauer, ein ausgezeichneter Empfang
gemessen werden.
6. Flachantenne von Innen: in Wahrheit nur
eine Primefokus-Antenne mit Reflektor.
Das LNB wird hinten montiert.
7. Grössenvergleich: 60cm Offset-Antenne
und 60cm Flachantenne nach dem Prime-
Fokus-Prinzip.
1...,124,125,126,127,128,129,130,131,132,133 135,136,137,138,139,140,141,142,143,144,...228
Powered by FlippingBook